Neue Druckgrafiken von Andreas Hildebrandt in der Galerie Schindler

 

Mit dem Titel code unique zeigt die Galerie im Januar 2022 ganz neue Farblinolschnitte des etablierten Künstlers Andreas Hildebrandt. 

Die farbintensiven Drucke in unterschiedlichen Formaten untersuchen die Überlagerung unterschiedlicher Zeichensysteme. Durch mehrere geschnittener Linol Schablonen, die übereinandergelegt werden, ergeben sich neue, überraschende Perspektiven.  Es entsteht ein codierter Kosmos, welcher alltägliche, uns umgebende Zeichen und Strukturen aus Technik und Kultur beleuchtet. 

Ergänzt wird die besondere Ausstellung durch originalgrafische Kunstbücher und einer speziell für den Galerieraum entwickelten Wandarbeit. Sehenswert!

Hildebrandt wurde in Dresden geboren, studierte dort nach dem Studium der Landschaftsarchitektur, Malerei und Grafik an der HfBK in Dresden. Er lebt und arbeitet mit seiner Familie in Potsdam.

code unique vom 28.1 bis 19.3. 2022

Vernissage am 27. Januar um 18 Uhr